Zur Erhaltung des Gemeindezentrums


  Kunst in St. Martha    11. u 12. Februar

  Ausstellungsprogramm   Eintritt frei


Festkonzert - 10 Jahre Förderverein St. Martha

Bericht und Bilder


 

 


Engenhahn ist nicht nur ein bekanntes, farbenfrohes Bergdorf, es hat auch verlegerisch etwas zu bieten! (siehe unten)

Der Förderverein St. Martha wurde von Bürgern der Gemeinden Engenhahn, Dasbach, Lenzhahn, Niederseelbach und Oberseelbach gegründet, um den Erhalt der Kirche und des Gemeindezentrums in
St. Martha- Engenhahn durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Veranstaltungen zu sichern.

In der Kirche und im Gemeindezentrum St. Martha spielt sich nicht nur das kirchliche Leben der katholischen und evangelischen Bürger dieser Ortschaften ab, das Gemeindezentrum dient auch als Treffpunkt für Senioren- und Jugendgruppen sowie Veranstaltungen aller Art und trägt auf diese Weise dazu bei, dass sich viele zugehörig fühlen können, und dass das Bewusstsein der nachbarschaftlichen Verbundenheit erhalten bleibt.

Wenn auch Sie diese Verbundenheit spüren, können Sie gerne Mitglied werden (ab 10 € jährlich).


Der Förderverein ist gemeinnützig, Zuwendungen sind steuerlich absetzbar.


Buchaktionen

2010: Warum ich das Kringelchen erfand

2009: Engenhahner Kuchen

2008: Engenhahner Suppen

Restbestände vorhanden, näheres über Tom Sommerlatte

Berichte und Bilder von allen Veranstaltungen finden Sie im Archiv


 Förderverein St. Martha e.V.
c/o Prof. Dr. Tom Sommerlatte

Falkenweg 6
65527 Niedernhausen-Engenhahn 

06128-951047    tomsommerlatte@osiris-mic.com

Spendenkonto des Fördervereins

Nassauische Sparkasse (Naspa)

IBAN: DE32 5105 0015 0238 1325 59