Martinszug und Martinsspiel  14. November 2016

Bei vielen ist das Laternenbasteln und Mitgehen beim  Martinszug wie eine erste Einstimmung auf Weihnachten, der Martinszug wie ein Vorbote davon und so etwas wie ein Leuchtturm in der Friedhofsstimmung des Novembers. 

So trafen sich auch am Engenhahner Martinsfeuer eine große Schar Kinder ausgerüstet mit bunter Laternenvielfalt um mit ihren Begleitern und St. Martin auf dem Pferd, sich unterhaltend und singend durch das Dorf zum Gemeindezentrum von St. Martha zu ziehen. Natürlich wie immer begleitet mit Blasmusik und geschützt durch die Feuerwehr. 

Im überfüllten Pfarrsaal zeigten Kinder des Engenhahner Kindergartens mit ihrem Martinsspiel spielend und singend wie wichtig das Teilen mit anderen ist.

Zum  Abschluss gab es für alle noch das traditionelle Martinsbrot. 

Bilder