Fronleichnam und Pfarrfest  15. Juli 2017

Erstmals seit vielen Jahren konnte „St. Martha Engenhahn“ als Kirchort der neuen katholischen Kirchengemeinde St. Martin Idsteiner Land das große Fest der Eucharistie wieder am Fronleichnamstag feiern.

Schon am frühen Morgen wurden, in alter Tradition, ein Blumenteppich gelegt und Altäre geschmückt. Auf dem gut besuchten Spielplatz am alten Rathaus feierte Pater Bibimon mit der Gemeinde den feierlichen Fronleichnamsgottesdienst. Die musikalische Begleitung übernahm, wie in den vergangenen Jahren, eine Bläsergruppe aus Wehen.

In der anschließenden Prozession wurde das Allerheiligste durch die geschmückte Straße getragen. An drei Altären erfolgte nach dem Evangelium der Segen für den Ort und die Gemeindemitglieder. Der Höhepunkt des Festes fand, nach dem Einzug in die Kirche unter Orgelklang, mit dem Lied „ Gott wir loben dich“ und dem sakramentalen Schlusssegen statt. 

Für das anschließende Pfarrfest hatten wieder viele Helfer auf der Terrasse des Pfarrzentrums Gegrilltes, Salate, Kaffee und Kuchen vorbereitet. Das gute Wetter trug zu einem gelungenen Fest bei.

Bilder